Erdenfrau - Ausbildungszyklus

als Leiterin der matriarchalen Jahreskreisfeste


Beginn: Februar 2018


Töchter der Erde, kommt und feiert, tanzt und singt, lernt und lehrt wie schon unsere Schwestern aus alten Zeiten den Lebenszyklus der Erde ehrten und feierten. So, wie die Tradition der weisen Frauen unseres Kulturkreises es uns bis heute lehrt.





Gemeinsam eintauchen in die erdig-spirituelle Kraft der acht Feste im Jahreslauf. Im Rhythmus der Erde, verbunden mit der Natur und ihren Wesen, begleitet und genährt durch die Weisheit unserer Ahninnen, geschützt im Kreis der Elemente.

Mit sinnlich-magischen Ritualen, Bildern und Geschichten den Wandlungsprozess der eigenen Seele unterstützen und begleiten und dabei Wissen und Erfahrungen erhalten, um auch andere Frauen auf diesem Weg begleiten zu können. Im Lauf des Jahres mehr über den Lebenszyklus in uns selbst erfahren. Sich von der luftigen Weißen zur üppigen Roten in die weise Alte verwandeln. Das alte Wissen unserer Frauentraditionen neu beleben. Einer lebendigen Spiritualität im Gleichklang mit der Natur einen natürlichen Ausdruck verleihen. Dadurch als Frau tiefer und bewusster an die Kraft und Weisheit der Erde rückangebunden werden.





Termine:

ab Herbst 2017 gibt es hier die näheren Informationen zum Ausbildungszyklus

Samstag ganztägig und Sonntag bis 15 Uhr.


Ausbildungsort:

Flechtwerk - Zentrum für gelebte Frauenkultur - Nußdorf am Haunsberg, Salzburger Land


Teilnahme:

Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Informationen zum Ausbildungszyklus folgen im Laufe des Sommers 2017. Ab Herbst 2017 sende ich die Detailinformationen gerne auf Anfrage zu.

Anfang Jänner 2018 findet ein Kennenlerntag statt, die Teilnahme daran ist Voraussetzung für eine verbindliche Teilnahme an der Ausbildung, verpflichtet jedoch nicht dazu.

Die Ausbildung schließt mit dem Zertifikat als Leiterin der matriarchalen Jahreskreisfeste. Dafür ist ein praktisches und theoretisches Abschlussprojekt zu erbringen.



Beitrag:


Folgt


Organisatorisches:

Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist aufgrund der räumlichen und praktischen Möglichkeiten auf 13 Teilnehmerinnen beschränkt, eine rechtzeitige Anmeldung sichert dir deinen Ausbildungsplatz.





Bitte meine Geschäftsbedingungen beachten!