Frauengruppen 

   

"Ich wünsche für die Frauen keine Macht über Männer,

aber die Macht über sich selbst."

- Mary Wollstonecraft-



Ich habe mich sehr bewußt dazu entschieden, meine Kurse und Seminare in erster Linie nur für Frauen anzubieten, da mir die Stärkung und Begleitung von Frauen ein besonderes Anliegen ist.

Das "Energiefeld" einer reinen Frauengruppe ist ein ganz anderes als in einer gemischten Gruppe und für die tiefe Heilung unserer Weiblichkeit braucht es meiner Erfahrung nach diese geschützte Frauenenergie.

In der Gegenwart von Männern, "dreht" die Energie in einer Frauengruppe in Richtung "gefallen müssen...schön sein wollen...usw". Doch genau diese Muster sind einer tiefen Heilung der Frauen nicht förderlich.

Ich orientiere mich neben meiner persönlichen Erfahrung auch an den alten Traditionen des Orients, wo seit Jahrtausenden die Heilung der Frauen in "Frauenhänden" liegt und ebenso an den Indigenen Kulturen Nordamerikas, wo ebenfalls weibliches Mysterienwissen in eigenen Frauen-Medizinbünden weitergeben wird.

Aus meiner Sicht ist es für die Menschen im Westen wichtig, wieder anzuerkennen, daß gewisse Bereiche der Heilung dieser Trennung zwischen "Frauen und Männern" bedürfen und dies nichts mit einer "Ausgrenzung der Männer" zu tun hat.

Gerade in einer Kultur, wo das Heilwissen der "weisen Frauen" durch die Jahrhunderte der "Hexenverbrennungen" derart massiv vernichtet, ausgerottet bzw. durch die männliche Ärzte- und Wissenschaft fast vollständig vereinnahmt wurde, ist es meiner Ansicht nach sehr wichtig, für Frauen wieder einen "geschützten Frauenkreis" für die Heilung unserer Weiblichkeit zu öffnen.

Aus diesen Gründen meine Entscheidung, die Frauen in meinen geschützten Frauengruppen auf den Weg der Heilung ihrer Weiblichkeit zu führen und die Frauen selber darüber entscheiden zu lassen, wann sie damit "den Männern" begegnen wollen. Die bisherigen Rückmeldungen und Erfahrungen mit den Frauen in meinen Kursen bestätigen dieses Heilungskonzept.