Lebensgemeinschaften


Die Zeit, welche Frau und Mann gemeinsam auf Mutter Erde verbringen, soll dem Leben dienen und nicht der materiellen Sicherheit. Die Sinnlichkeit und Erotik soll in diesen Gemeinschaften zwischen Frauen und Männern wieder frei von den Verpflichtungen des Alltags gelebt werden können. Nicht Eifersucht und Besitzansprüche sollen die Menschen aneinander binden, sondern ihre gemeinsame Liebe und Fürsorge für Mutter Erde und alles Lebendige auf ihr.



Symbiotische und "reife" Beziehungen - interessanter Newsletter zu dieser Thematik von Dr. Langlotz, München