Seminare



Die wilde Frau

Der ungebändigten Lebenskraft wieder begegnen


Üppig, sinnlich und rot präsentiert sich uns die Erde zur Sommersonnenwende. Es ist die Zeit der roten Früchte, der roten Rosen und der roten Lebens- und Liebeskraft in den Frauen. Doch diese schöpferische, ursprüngliche Kraft wurde den Frauen genommen. Die wilde, sinnliche, lustvolle Weiblichkeit wurde durch Kirche und Staat „an den Pranger gestellt“ und über Jahrhunderte auf den Scheiterhaufen verbrannt. Funktionierende, angepasste Frauen, welche vergessen haben, wie sich ein Frauenleben in seiner ursprünglichen Kraft und Eigenmacht anfühlt, wurden so geschaffen.



Der „wilden Frau“ in uns zu begegnen und ihre ungezähmte Lebenskraft wieder wahr-nehmen zu lernen ist Inhalt dieses Wochenendseminars. Wir erwecken unser Beckenfeuer, lösen uns von alten, beschränkenden Selbstbildern und begegnen den „wilden Frauen“ unseres Kulturkreises. Lassen die Wurzeln unserer wilden Kraft, die uns nähren und Stürme überdauern lassen, wieder wachsen. Wurzeln, die uns Halt geben. Starke Wurzeln, die es uns ermöglichen, mutig zu sein. Wilde Wurzeln, die uns zuraunen, daß die Zeit für die „wilden Frauen“ wieder am Erwachen ist.


Termin:

Samstag, 2. Juni 2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2018 von 10.00 bis 17.00 Uhr


Veranstaltungsort:

Seminarraum Gasthaus Pfeiffenthaler

Kufsteiner Str. 10, D-83075 Bad Feilnbach (Nähe Rosenheim)

www.pfeiffenthaler.de


Beitrag:

230,-- €


Beschränkte Teilnehmerinnenanzahl (15 Frauen) 


Fotos und Eindrücke von diesem Seminar: LINK







Die rote Kraft

Menstruation und Sexualität aus weiblicher Sicht


Frauen sind die „Töchter der Erde”. Durch unseren weiblichen Zyklus sind wir mit ihr verbunden. So
wie die Erde ihre „Gezeiten” durchlebt, sind auch wir Frauen eingebunden in die Kraft und Weisheit des Mondzyklus. Unsere weibliche Sexualität ist geprägt durch den Rhythmus unserer Menstruation.





Die Unterdrückung des ursprünglichen Frauenwissen rund um Menstruation und Sexualität verursacht Monat für Monat bei sehr vielen Frauen körperlichen Schmerz und seelisches Leid. Anstatt ihrer wilden Weiblichkeit leben sie ihr prämenstruelles Syndrom.

In meinem Seminar „Die rote Kraft” geht es darum, Frauen das Wissen über die Heiligkeit unseres Körpers wieder zurück zu bringen. Durch ursprüngliches Frauenwissen, kraftvolle Rituale und lustvollem Tanz knüpfen wir an diesem Nachmittag gemeinsam am Heilungsnetz unserer Weiblichkeit an und verbinden
uns wieder mit unserer ureigenen Sinnlichkeit.

Bitte bequeme Kleidung und Decke mitbringen.


Termin: Frühling / Sommer 2018

Seminarort: "Jurte" von Angela Rachl, Perwang am Grabensee







Bitte meine Geschäftsbedingungen beachten!