Messen und Märkte





32. Weibamarkt

Ausstellungshalle und Wiese in Bad Aibling

3. bis 5. Mai 2019




Kunsthandwerk trifft Handwerkskunst, Filz kombiniert sich mit Strick und Seide. Objekte aus Holz, Keramik, Recyclingwaren und Schwemmholz stehen neben Schnaps, Likör, Marmelade, Tee, Honig und Eingemachtem. Es finden sich hausgemachte Kuchen, frisches Schmalzgebäck direkt aus dem Topf, Nudeln, Eier, Käse… Seife, Naturkosmetik, Edelsteine, Glas, Schmuck und Schmückendes, Dekoratives, Skurriles und Schmückendes. Heilpflanzen, Kräuter, Blumen und Räucherwerk. Eingerahmt werden die Märkte von viel Musik, Lesungen und Vorträgen.



Mein Vortrag im Rahmen des Weibamarkts - Eintritt frei, keine Anmeldung- im Vortragszelt:

„Maienbraut und grüner Mann”

Die rote Göttinkraft im alpenländischen Brauchtum


Freitag von 12.00 bis 12.45 Uhr

Samstag von 16.00 bis 16.45 Uhr

Sonntag von 12.00 bis 12.45 Uhr

Im Vortragszelt - freiwillige Spenden


Als Ausstellerin bin ich mit meinem Wildmohnfrau-Stand alle drei Tage am Weibamarkt dabei!

Alle weiteren Informationen zum Weibamarkt und das Detailprogramm mit allen Vorträgen findet Ihr auf der Weibamarkt-Homepage: www.weibamarkt.de


Impressionen aus fünf Jahren Weibamarkt auf meinem Fotoblog - LINK




Heilertage Bürmoos

2. und 3. November 2019

Gemeindezentrum Bürmoos




Ich bin wieder mit meinem Wildmohnfrau & Benaudira-Infostand dabei.

Nähere Informationen: www.handinhand-vorort.at